Schulbetrieb ab 21.09.2021

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

 

am 17. September 2021 endet der zweiwöchige Sicherheitspuffer für den Schulbetrieb. Vielen Dank an Sie, dass diese Regelungen an unserer Schule gut umgesetzt wurden.

Danke!

 

Ab dem 21. September 2021 gilt das Frühwarnsystem nach der Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona Virus SARS-CoV-2- in Kindertageseinrichtungen, der weiteren Jugendhilfe, Schulen und für den Sportbetrieb (ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO) in der Fassung vom 3. September 2021.

 

Sobald uns Informationen des Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport oder des Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie vorliegen, mit welcher Stufe wir als Schule in den jeweiligen Häusern in die Woche ab dem 21. September 2021 starten, werden wir Sie umgehend über unsere Homepage (bzw. die Vertretungspläne) informieren.

 

Bitte informieren Sie sich über die in der aktuellen Verordnung verfügten Infektionsschutzregeln für die Basisstufen und die einzelnen Warnstufen, die dann entsprechend einzuhalten sind.

 

Eine freiwillige Testung ist weiterhin möglich.

 

Vielen Dank im Voraus für die Umsetzung und Einhaltung der entsprechenden Maßnahmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ina Stade

Schulleiterin

Zurück