Tag der offenen Tür im Beruflichen Gymnasium und der Berufsfachschule der Büchsenmacher und Graveure

Am 18.01.2014 war es wieder soweit. Der Schulteil Suhl lud zum Tag der offenen Tür, um die Bereiche des Beruflichen Gymnasiums und die Ausbildung in den Berufen "Büchsenmacher" und "Graveur" interessierten Schülern und deren Angehörigen vorzustellen.

 

Die ersten Interessierten kamen bereits vor 09:00 Uhr und im Laufe des Tages haben sich mehr als 200 Schüler, die häufig mit Eltern oder Verwandten gekommen waren, die Räumlichkeiten angeschaut, Gespräche mit Lehrern und Schülern geführt und somit einen Einblick in die vorgestellten Ausbildungs- und Berufszweige erhalten. Durch die Mitwirkung einiger unserer Schüler und Auszubildenden konnten die Besucher auch kulinarisch versorgt werden und es ergaben sich zusätzliche Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. Auch der Bürgermeister Klaus Lamprecht nutzte die Gelegenheit, sich vor Ort über aktuelle Geschehnisse und Neuerungen zu informieren.

 

Der Tag der offenen Tür war für unsere Schule aufgrund der hohen Besucherzahlen ein voller Erfolg und wurde durch die Berichterstattung der Tageszeitung "Freies Wort" auch am Montag (20.01.2014) in den Pressemedien veröffentlicht.

 

Einige Fotos und den Artikel vom "Freien Wort" können Sie nachfolgend betrachten.

Zurück