Projekt des Beruflichen Gymnasiums zum Thema Judentum

Tswischn schmejchl un treren

 

Was weiß unsere Jugend eigentlich über das Judentum? Gibt es vielleicht einen jüdischen Mitschüler?

Solche und andere Fragen bewegten die zwei Lehrerinnen Andrea Fritz und Heike Rieger des Staatlichen Berufsbildungszentrums Suhl/Zella-Mehlis dazu, ein seltenes Projektangebot anzunehmen.

 

Der komplette Bericht ist hier zu finden

 

Durch Anklicken der Bilder gelangt man zur Großansicht

Zurück