Präventionsprogramm "Gewaltprävention"

Im Schuljahr 2018/19 und fortführend bis 2020 läuft im Schulteil Zella-Mehlis dieses Präventionsprogramm.

 
Kooperationspartner sind das SBBZ Suhl/Zella-Mehlis und der Jugendmigrationsdienst (JMD) des Internationalen Bundes Suhl. Initiiert ist das Programm vom Bundesministerium Familie, Senioren,

Frauen und Jugend.

 

Angelaufen ist das Programm in beiden BVJ-Klassen (18 BVJ-MF und 18 BVJ-EW) und soll weiter auf andere Berufsgruppen und Bildungsgänge ausgedehnt werden.

 

Die ersten Aktionen sind bereits im Unterricht vor Ort durchgeführt worden bzw. werden weiter begleitet durch Herrn Geisler, Trainer und Dozent für Gewaltprävention und Karate.

 

Am 27.11.2018 werden die Schüler und Schülerinnen beider Klassen einen Projekttag im Feriencamp Waldfrieden auf dem Friedberg durchführen. Projektträger für diesen Tag ist "180 Grad Wende" aus Köln. Der Workshop läuft unter dem MOTTO "Menschenfreund/Menschenfeind".

 

Petra Schmiedel

Zurück