13. Südthüringer Leistungsvergleich wieder ein voller Erfolg

Zum inzwischen dreizehnten Mal zeigten die südthüringer Fleischerlehrlinge des 2. Lehrjahres ihre Fähigkeiten in Theorie und Praxis des Berufs.

Auch diese Ausgabe des "Südthüringer Leistungsvergleich der Fleischerjugend" am 9. und 10. Juni 2015 am SBBZ Suhl/Zella-Mehlis war wieder ein schulischer Höhepunkt.


Dass nur fünf Fleischerlehrlinge am Wettbewerb teilnahmen, zeigt, wie stark die Zahl der Auszubildenden in diesem Beruf in den letzten Jahren geschrumpft ist.


Im theoretischen Teil waren Aufgaben aus den Bereichen Technologie, Fachmathematik, Wirtschafts- und Sozialkunde und Deutsch zu lösen, wobei der Schwerpunkt in den Bereichen Technologie und Fachrechnen lag.
Danach stand der praktische Vergleich an. Dabei mussten neben einer Koch- und einer Brühwurst auch gegarte Miniaturen als Fingerfood hergestellt werden, z. B. Roastbeefröllchen oder mit Feinkostsalaten gefüllte Minipasteten und andere Köstlichkeiten. Unser Dank gilt in diesem Zusammenhang den Ausbildungsbetrieben für ihre Unterstützung.


Organisiert wird der Schulwettbewerb jedes Jahr von den Fachlehrern des Bereichs Fleischerei in den Unterrichtsräumen des SBBZ in Zella-Mehlis. Den Auszubildenden macht es jedes Jahr wieder Spaß, ihren Lehrern und anderen Lehrlingen der Schule zu zeigen, was sie leisten können. Und auch der Praxisbezug spielt eine Rolle, denn Anforderungen an moderne Fleischereifachgeschäfte und Industrieunternehmen wie Convenience und Partyservice fließen in die Aufgabenstellungen ebenso ein wie die Verwendung von Hausrezepten, mit denen die Tradition der Thüringer Wurst erhalten werden soll.


Die Jury, bestehend aus Herrn Wiegler, Vorsitzender der Prüfungskommission IHK Südthüringen, Herrn Ulrich als Vorsitzender der Prüfungskommission der Kreishandwerkerschaft Suhl/Hildburghausen, Herrn Schneider vom Schärf-Dienst Schneider sowie Vertretern der Schulleitung, Fachlehrer sowie die Sekretärin und der Hausmeister beurteilten die Produkte. So wurde sichergestellt, dass sowohl Fachleute als auch potentielle Kunden an der Bewertung beteiligt waren.


Auch den Sponsoren der Pokale (Agrargenossenschaft "Rhönland" e.G. Dermbach), der wertvollen Sachpreise (Fa. Friedrich Dick GmbH & Co. KG Solingen, Schärfdienst Schneider) sowie der Blumen und Urkunden (SBBZ Suhl/Zella-Mehlis) gilt an dieser Stelle unser Dank für die Unterstützung.

 

Die Ergebnisse:

1. Matthias Fuchs FL. Fuchs Steinheid  GbR 1638 Pkt.
2. Henrik Obstfelder   Agrargesellschaft Griesheim mbH 1521 Pkt.
3. Alexander Wagner   Agrargenossenschaft "Rhönland" e.G. Dermbach   1479 Pkt.
4. Markus Wagner Agrargenossenschaft "Rhönland" e.G. Dermbach 1462 Pkt.
5. Lars Kirchner Fleisch- und Wurstwaren GmbH Schmalkalden 1211 Pkt.

Zurück