Fachvortrag – Motorsteuerung und Riementrieb

Am 05.03.2014 führten wir in Kooperation mit der Kfz-Innung Südthüringen eine Fortbildung zum Thema Motormechanik durch. Die Veranstaltung war für die Auszubildenden der Klasse 11K1
(3. Lehrjahr) geplant sowie für interessierte Gesellen aus den Mitgliedsbetrieben der Innung.

Herr Sven Adam als Mitarbeiter der bilstein group, referierte zu den Themen Motorsteuerung mittels Zahnriemen sowie Riementriebe am Kraftfahrzeug.

Bei allen Ausführungen standen Praxisnähe und Anschaulichkeit immer im Vordergrund. Dabei wurden vom Referenten zunächst der Aufbau und die Funktion der jeweiligen Bauteile dargelegt. Herr Adam stellte hierbei Besonderheiten heraus, wies auf Änderungen bei bestehenden Komponenten hin und  sensibilisierte für den Umgang mit den entsprechenden Bauteilen der Motorsteuerung, da Fehler die im Werkstattalltag gemacht werden können, meist mit einem kapitalen Motorschaden verbunden sind.  Diese sind dann in der Regel mit erheblichen Kosten verbunden.

Alle Auszubildenden waren der Meinung, dass solche Veranstaltungen eine sinnvolle Ergänzung zu ihrem schulischen und beruflichen Alltag während ihrer  Ausbildung und auch danach sind.

Herr Adam stellte diesbezüglich die Möglichkeit in Aussicht, weitere Schulungen zu anderen Themen z.B. aus dem Bereich Fahrwerk durchzuführen.

Zurück